Waage Mann erobern

Du hast Interesse für einen Waage Mann? Und würdest nun nur zu gerne wissen, wie Du an ihn ran kommen kannst? Was braucht es, um den Waage Mann erobern zu können? Wir haben da genau die richtigen Tipps und Hinweise für Dich!

Wie Waage Mann erobern?

Der Waage Mann ist ein Ästhet, wie er im Buche steht! deshalb legt er auch sehr viel Wert auf eine gepflegte und ansehnliche Erscheinung. Bitte tauche daher nicht mit fettigen Haaren und dreckigen Jeans zu Eurem ersten Date auf – das empfindet er nämlich in gewisser Weise als respektlos.

Besser ist es, wenn Du Deine weiblichen Reize gezielt betonst – doch bitte so, dass Du Dich selbst auch damit wohlfühlst. Er hat es gerne, wenn alle körperlichen Makel verschwinden  – doch zum Glück gibt es in der Hinsicht mittlerweile ja so etliche Hilfsmittel.

Für das erste Date perfekt sind Orte, an denen eine gute Atmosphäre vorherrscht. Ein sicherer Tipp ist es, mit ihm in eine Ausstellung oder in ein Konzert zu gehen  – alles, was mit Kunst und Design zusammenhängt, hat es ihm nämlich angetan. Aber auch schön gestaltete Bars sind eine gute Wahl.

  • Er beschäftigt sich sehr gerne mit allem Kreativem.
  • Und betrachtet häufig alles mit einer gewissen intellektuellen Distanz.

Mit Natur hat er es daher eher nicht so. Wichtig ist, dass er eine harmonische Atmosphäre vorfindet – das braucht er, um sich wirklich wohlfühlen zu können. Das und die Aussicht auf eine sichere und stabile Beziehung – typisch Erdzeichen eben.

  • Er ist ein Romantiker.
  • Und das ist ein Wesenszug, der bei einem Mann auch mal recht angenehm ist.

Er mag es, romantische Dinner zu planen, Dir einfach so Blumen mitzubringen. Auch, weil er selbst das für den Alltag braucht…

Wie noch den Waage Mann erobern und von sich überzeugen?

Wie gesagt ist Harmonie ein sehr wichtiges Thema für ihn. Bitte spiele daher nicht die Drama Queen, das würde ihn nur verschrecken. Zeige Dich von Deiner friedlichen Seite und sei bitte auch bereit, Kompromisse einzugehen. Das WIR sollte an oberster Stelle stehen – das ist bei ihm nun mal auch so.

Ihm ist es ein Anliegen, möglichst vielen Leuten gerecht zu werden und diese glücklich zu machen. Daher kann es passieren, dass es etwas länger bei ihm dauert, bis er eine Entscheidung trifft. Und Dich öfter um Rat fragt. Gleichzeitig will er sich aber auch nicht allzu abhängig von etwas machen – er steht sich da manchmal selbst ein wenig im Weg.

 

Er ist ein Kavalier der alten Schule mit besten Manieren. Ein wahrer Gentleman, dem es gefällt, seine Lady auf Händen zu tragen. Doch braucht er auch die Sicherheit, dass die betreffende Dame es wert ist! Gib ihm also eindeutige Zeichen – oder noch besser, ergreife selbst die Initiative. Er hat nämlich zu Beginn immer ein wenig Angst, zurückgewiesen zu werden- Stichwort Sicherheit.

Dränge ihn bitte zu nichts und überfahre ihn nicht! Lasse ihm selbst Zeit, sich mit dem Gedanken an Euch als Paar anzufreunden und ihn nicht auf zu rasche Entscheidungen festzunageln. Dann wird er Dir umso mehr entgegenkommen…