Trennung Forum

Foren, die sich mit dem Thema Trennung und Liebeskummer auseinandersetzen, gibt es mittlerweile in großer Auswahl. Doch lohnt es sich, da mal rein zu schauen? Und vielleicht selbst etwas zu posten? Wir haben uns dem Thema Trennung Forum einmal intensiver gewidmet. Hier gibt es unsere Ergebnisse!


Lohnt ein Besuch in einem Trennungsschmerz überwinden Forum?

Eine Trennung stellt stets einen sehr schmerzhaften Einschnitt ins Leben dar. Man fühlt sich wertlos, ungeliebt, vor allem in diesen schwarzen Momenten, wenn Gefühle wie Verzweiflung, Trauer und Schmerz wieder mal voll zuschlagen. Wenn man sich von diesen Emotionen gepackt und gebeutelt fühlt, ihnen fast schon ohnmächtig (so zumindest der Eindruck) gegenüber steht. All das verlangt sehr viel von einem ab – und manchmal weiß man gar nicht, wie man da wieder heraus kommen soll.

Was hilft dagegen? Was kannst Du selbst tun, um diese Phase besser zu überstehen? Das Darüber reden ist in diesem Fall eine sehr, sehr wichtige Strategie – und eine, die immer wieder Wirkung zeigt. warum eigentlich., magst Du Dich vielleicht an dieser Stelle fragen. Nun, es entlastet, das zeigt sich immer wieder. Man redet sich den Kummer buchstäblich von der Seele, im wahrsten Sinne des Wortes. Indem man seine Gefühle zum Ausdruck bringt, werden sie fass- und greifbarer – und das hilft einem selbst dabei, diese Phase zu überstehen. Die Gefühle bekommen nun sozusagen ein Gesicht, das macht sie schwächer und kleiner.

Zumal man auf Verständnis und Unterstützung trifft. Indem man sieht, wer jetzt gerade alles für einen selbst da ist, wer einem in dieser Phase beisteht, erhält man viel Kraft und Energie, Wird bestärkt. Und auch dies ist eine gute Erfahrung innerhalb dieser harten Zeit. Auf die man deshalb nicht verzichten sollte!

  • Doch nicht immer kann man sich überwinden, sich (schon wieder) jemandem aus der Familie oder einem Freund, einer Freundin anzuvertrauen.
  • Vor allem dann nicht, wenn der Zeitpunkt nicht stimmt (z.B. mitten in der Nacht).
  • Die Hemmung ist dann häufig sehr groß.
  • Und deshalb kann es sinnvoll sein, ein Forum aufzusuchen.

Dieses gibt es online in einer großen Auswahl zu finden. Darunter auch viele, die sich gezielt mit dem Thema Trennung auseinandersetzen. Hier treffen sich Gleichgesinnte, Betroffene, die genau dieselbe Situation erleben wie Du gerade. Oder die diese Erfahrung bereits hinter sich gebracht haben und den anderen nun gute und wertvolle Ratschläge geben können. All dies ist rund um die Uhr möglich – selbst wenn es 3.46 Uhr ist und alles um einen herum schläft. Hier findet man einen Ort, an dem man sich mit den Anderen austauschen, in (virtuellen) Kontakt treten kann. Sich den Anderen gegenüber öffnet – auch, weil es anonym ist, gelingt  dies vielen oftmals leichter.

Daher lohnt es sich durchaus, einfach mal ein Forum aufzusuchen, das sich mit eben diesem Thema befasst. Schaue einfach mal rein, lese Dir einige Beträge durch. und entscheide dann, ob diese Strategie für Dich infrage kommt. Ob Du vielleicht selbst einen Post verfassen möchtest. Oder einfach „nur“ stille Mitleserin, stiller Mitleser bleiben möchtest. Erlaubt ist jetzt nämlich das, was Dir gut tut, in diesem Moment!