Stier Frau erobern

Du willst eine Stier Frau erobern? Und fragst Dich jetzt, wie Du dafür am besten vorgehen solltest? Was schätzt diese Dame – und was weniger? Alle wichtigen Infos zu diesem Thema gibt es hier bei uns!

Wie die Stier Frau erobern?

Ja, es ist nicht unbedingt leicht, diese Lady von sich zu überzeugen. Doch mit ein wenig Hintergrundwissen fällt das schon mal deutlich leichter. Daher wollen wir Dich auch nicht länger im Unklaren lassen und Dich gleich mal über ein paar wichtige Wesenszüge dieser Dame aufklären..

  • Sie ist eine echte Genießerin.
  • Und liebt die schönen Dinge des Lebens.

Sie hat häufig eine sehr feminine und reizvolle Ausstrahlung – kein Wunder, steht sie doch unter dem unmittelbaren Einfluss vom Planet Venus. Sie ist meist traditionell und häufig eher häuslich. Nicht selten kommt man als Partner in den Genuss ihrer Koch- oder Backkunst. Sie liebt es, ein behagliches Heim zu haben und ein solches zu gestalten! Eine reine Hausfrau ist sie trotzdem nicht, denn sie hat von Natur aus ein gutes Gespür für Geschäfte.

  • Sie ist sehr zuverlässig.
  • Und sucht jemanden, auf den sie sich ebenfalls verlassen kann.

Begegne ihr daher bitte von Beginn an auf Augenhöhe! Nimm sie ernst und gehe auf sie ein. Dann wird ihre Vorsicht, die meist anfänglich vorhanden ist, immer weiter schwinden. Und sie wird sich Dir gegenüber trauen, ihre Gefühle zu zeigen.

  • Schnelle Abenteuer sind mit ihr nicht drin.
  • Denn sie sehnt sich nach einer sicheren und stabilen Beziehung.
  • In der sie die Geborgenheit und Zuwendung findet, die sie braucht.

Was sind weitere wichtige Stier Frau erobern Tipps?

Gehe beim ersten Date auf sie ein! und presche ja nicht zu schnell vor. Denn in solch einem Fall kann sie schnell wieder von der Bildfläche verschwunden sein.

Mit bestimmten Dingen kannst Du sie beeindrucken. Das gilt etwa, wenn Du sie in ein schönes Restaurant einlädst oder mit ihr in eine erstklassige Kunstausstellung gehst. mache Dir ihre Vorliebe für die schönen Seiten des Lebens ruhig zunutze…

Doch versuche nicht, sie auf Teufel komm raus mit teuren Geschenken zu beeindrucken. Dann läufst Du nämlich Gefahr, als ein Aufschneider eingestuft zu werden! Vielmehr ist es nützlich zu wissen, dass ihr Interesse an den wertvollen Dingen auf einem starken Bedürfnis nach Sicherheit beruht.

Gibst Du ihr daher das Gefühl, dass sie auf Dich zählen kann, ist das schon einmal sehr viel wert. Und es schadet auch nicht, wenn Du scheinbar beiläufig von wertvollen Dingen erzählst, die in Deinem Besitz sind – denn Geld und alles, was mit dazu gehört, ist nun mal ein interessantes Thema für sie.

  • Kehre zudem den Gentleman in Dir hervor.
  • Hole sie beim ersten Date am besten von zu Hause ab, das macht schon mal Eindruck.

Sie will gerne umworben werden und das nach allen Regeln der (traditionellen) Kunst. Es ist auch sehr hilfreich, ein wenig romantische Stimmung aufkommen zu lassen. Doch wie gesagt: Sei bitte verbindlich und bedeute ihr, dass sie auch Dich zählen kann! Und das nicht nur in diesem Moment, sondern eben auch für länger. Schnelle Eroberungen sind mit ihr also nicht drin – lasse es lieber ruhig und besonnener angehen!