Meine Frau zurückgewinnen und zurück erobern

Du kannst Deine Ex einfach nicht vergessen? Und Du wünschst Dir nichts sehnlicher, als sie endlich wieder in den Armen halten zu können? Doch wie klappt es mit dem Vorhaben „Meine Frau zurückgewinnen und zurückerobern“? Worauf es in diesem Zusammenhang alles ankommt, das erfährst Du hier bei uns!


Was sind hilfreiche Frau zurückgewinnen Tipps?

Gerade bei dieser Angelegenheit solltest Du nichts überstürzen! Und keine voreiligen Entscheidungen treffen. Daher ist es wichtig, dass Du zum einen die Trennung wirklich verarbeitet hast. Dir darüber im Klaren bist, warum es mit Euch beiden beim ersten Mal nicht geklappt hat. Und was Dein eigener Anteil daran war.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass Du bereit bist, Deine Ex mit Haut und Haaren zurück zu nehmen – und das, obwohl es mit Sicherheit so einiges gibt, was Dir damals auf die Nerven ging. Doch nur, wenn Du Dir selbst und Deiner Gefühle absolut sicher bist, wirst Du sie auch überzeugen können! Nicht, dass sie das Gefühl hat, nur Mittel zum Zweck zu sein. Und nur deshalb von Dir wieder kontaktiert zu werden, weil Du alleine nicht klar kommst…

Wir raten Dir deshalb, erst einmal auf Abstand zu gehen, keinen Kontakt zu  ihr zu haben. Bzw. diesen auf ein Minimum zu beschränken, wenn es zB wegen der Kinder gar nicht anders geht. Das klingt in Deinen Ohren vielleicht ein wenig komisch – Du möchtest sie ja schließlich zurück erobern! Doch glaube uns: Wir wissen schon, wovon wir reden. und eine Kontaktsperre, zumindest eine zeitweilige, macht aus mehreren Gründen sehr viel Sinn.

Zum einen tust Du Dir leichter, über all das nachzudenken, was zwischen Euch passiert ist. Und das in aller Ruhe. Es ist sehr wichtig, für sich selbst herauszufinden, woran die Beziehung eigentlich gescheitert ist. Deswegen, weil Du genau die gleichen Fehler schließlich nicht noch einmal wiederholen sollst. Und weil Du aus dieser Erfahrung ja etwas mitnehmen willst, damit sie nicht ganz umsonst war. Etwas, das Du auch in ZUkunft gut umsetzen kannst.

Doch kann dies nicht geschehen, wenn Du Deine Ex Frau ständig um Dich hast, in welcher Form auch immer. Schließlich kommen bei jedem Kontakt zwischen Euch bestimmte Erinnerungen und Gefühle wieder hoch – und das macht es schwer, den Kummer zu verarbeiten. Ganz zu schweigen davon, dass die Gefahr groß ist, dass Ihr beide Euch unüberlegte Worte an den Kopf werft, Worte, die Ihr im Nachhinein vielleicht bereut. Doch zurücknehmen lassen sie sich nicht – das ist das Gefährliche an der Sache.

Und: Du kommst schneller wieder zu Dir, findest Dein inneres Gleichgewicht besser, wenn Du sie nicht andauernd siehst oder auf ihrem Facebook Accout nachschaust, was sie gerade so macht. Das bringt reichlich wenig, deshalb raten wir Dir auch dazu, das sein zu lassen. Auch, wenn die Versuchung besonders in manchen Momenten mit Sicherheit groß ist. Doch mal ehrlich: Hinterher bereut man das in der Regel. Ganz abgesehen davon, dass Du nicht weißt, wie es hinter den Kulissen aussieht… Denn gerade auf den sozialen Medien wird ja nur ein ganz bestimmtes Bild präsentiert.