Männer verstehen

Du willst die Männer verstehen – und endlich wissen, was sie WIRKLICH meinen? Und ihr Verhalten richtig deuten können? Doch was gibt es in dieser Hinsicht alles zu beachten? Wir haben uns sehr intensiv mit diesem Thema befasst – und stehen Dir hier Rede und Antwort!

Was sind typische Sprüche „Männer verstehen“?

Männer – ein ewiges Rätsel. Und so manch eine(r) hat sich hierzu schon seine Gedanken gemacht – und diese zum Glück auch festgehalten. Im Folgenden haben wir einige typische Männer Sprüche festgehalten – und die Deutung gibt es von den Experten gleich mit dazu:

„Ich möchte die Freundschaft nicht aufs Spiel setzen.“
Die Expertin: „In diesem Fall sagt er – Ausnahmen mögen  die Regel bestätigen – mit Sicherheit nicht das, was er wirklich denkt! Er wünscht sich  einfach keine Vertiefung Eurer Beziehung – so hart das  jetzt auch ist.“

„Ich habe so viel zu tun.“
Die Expertin: „Das kann mehrere Dinge bedeuten. Zum Einen, dass wirklich gerade viel los ist bei ihm, auf der Arbeit vermutlich. Dass er kaum die Zeit findet, um sich aufs Sofa zu setzen und seine Lieblingsserie anzuschauen geschweige denn zum Fußball zu gehen – oder eben, sich mit Dir zu treffen. Doch Achtung, wenn er diese Ausrede über mehrere Wochen hinweg benutzt. Dann solltest Du diese hinterfragen: Wenn er nämlich wirklich an Dir bzw an Euch als Paar interessiert ist, wenn er Dich wirklich kennenlernen und Zeit mit Dir verbringen will, dann wird er alles daran setzen, die ein oder andere Lücke im Kalender zu finden. So klein sie auch sein mag.“

„Ich möchte keine feste Beziehung.“
Die Expertin: „Das wird wahrscheinlich so stimmen, zumindest, wenn man es oberflächlich betrachtet. Es kann tatsächlich sein, dass er aktuell nichts Festes will, aus dem oder dem Grund. Dann sollte er es Dir aber auch so offen und ehrlich mitteilen. Es kann aber auch sein, dass er offen für eine feste Partnerschaft ist – für ihn bist Du aber nicht die Richtige. „

„Ja, ich habe Dir zugehört.“
Die Expertin: „Kann sein, muss aber nicht. Den Satz sagt ein Mann häufig nur, damit er bekommt, was er will: seine Ruhe. Die Chance ist hoch, dass er Dir nicht zugehört hat und darauf baut, dass Du ihm glaubst und ihm keine Szene machst.“

Männer verstehen leicht gemacht – welche Sätze solltest Du noch entziffern können?

Darüber hinaus gibt es natürlich noch eine ganze Reihe weiterer typischer Sätze. Doch lies selbst:

„Sorry, aber ich habe Deinen Geburtstag wirklich vergessen!“
Die Expertin: Männer können sich ganze Sportstatistiken merken und das über Jahre hinweg. Selbst den Torwart ihres Lieblingsvereins, der den Elfmeter bei diesem einen entscheidenden Spiel vor 24 Jahren so grandios gehalten hat (und wer weiß, vielleicht kennen sie auch sein Sternzeichen). Doch wenn es um IHREN Geburtstag geht, ist das eine ganz anre Kiste. Denn es muss beileibe nicht heißen, dass er den im Kopf hat. Was jetzt nicht bedeuten muss, dass Du nichts wert bist für ihn. Vielleicht kann er sich schlecht Daten merken. Oder er hat Deinen Ehrentag schon im Kopf gehabt. Doch war einfach unfähig, für Dich etwas Passendes zu finden…“

„Dein neuer Haarschnitt sieht super aus!“
Die Expertin: „Dieser Satz kann tatsächlich heißen: „Dein neuer Haarschnitt sieht super aus!“ Denn manchmal ist es gar nicht so kompliziert, wie Frauen denken. Es ist nicht schwer, Männer zu verstehen, besonders in manchen Fällen nicht. Wenn er mit diesem Satz aber eigentlich meint: „Oh, das ist mir überhaupt nicht aufgefallen. Wie lang läufst Du schon so rum?“, dann wird es durchaus ein wenig vertrackter. Auch, wenn ihm die Veränderung eigentlich nicht zusagt und ihn abschreckt, wird er eher auf Nummer sicher gehen, mit seiner Meinung hinter dem Berg halten. Statt: „Schatz, bitte, wie kannst Du mir das antun? Du siehst wie eine Vogelscheuche aus!“ kommt er also mit einem Satz wie: „Ja, toll. Das ist so anders als sonst.“ “

„Nein, Süße, ich liebe jedes Pfund an Dir!“
Die Expertin: „Dieser Satz kann generell zwei Bedeutungen haben: Entweder er liebt Dich wirklich und findet daher jedes Kilo an Dir sexy und auch perfekt platziert. Das gehört einfach zu Dir, er nimmt die Kilos gar nicht mehr wahr. Sondern schaut ins Innerste. Und er mag es gerade, wie Du Dich bewegst, was für eine sinnliche Ausstrahlung Du hast. Oder er sagt das mit dem Ansinnen, Dich ins Bett zu kriegen, wenn Du Dich mal wieder zierst, Deine Dellen und Röllchen offen zu präsentieren. Willst Du Männer verstehen, dann achte darauf, wie ausgiebig und gierig er Deinen Körper befummelt. Auf diese Weise wirst Du schon feststellen, wie ernst er diesen Satz gemeint hat.“

„Du verdienst einen Besseren als mich.“
Die Expertin: „Das wird er in der Regel nicht so meinen. Ich tippe eher darauf, dass er einfach nicht mehr mit Dir zusammen sein möchte und nun sich nun Dir und auch sich selbst eine krasse Ablehnung ersparen und natürlich rleichtern will. Eine Beziehung zu beenden ist immer schwierig, und auch für den, der dann den Schlussstrich zieht. Meint er diesen Satz wirklich ernst, hat er ein sehr geringes Selbstwertgefühl. Eine weitere Möglichkeit sind tiefe Ängste, die sich darin ausdrücken, dass er fürchtet, Dir nicht gerecht werden zu können. Egal, was er meint, lasse Dir ja nicht von ihm erzählen, wer nun gut bzw. nicht gut genug ist für Dich, Schließlich weißt Du das selbst am besten.“