Zeichen, dass er mich liebt

Du interessierst Dich für das Thema „Zeichen, dass er mich liebt?“? Und willst wissen, worauf es in diesem Zusammenhang ankommt? Was sind die eindeutigen Signale dafür, dass auch er Gefühle für Dich hat? Wir wollen Dir endlich Gewissheit verschaffen. Und haben daher in intensiver Recherche ausfindig gemacht, woran Du seine Liebe zu Dir erkennen kannst! Doch lies einfach selbst nach…


Was sind die Anzeichen, dass er in mich verliebt ist?

Männer – manchmal sind sie wahrlich nicht ganz einfach zu durchschauen. Deshalb ist es umso wertvoller, wenn man (in diesem Fall eher frau) weiß, woran es zu achten gilt. Welche Signale und Anzeichen untersucht werden müssen, was alles darauf hindeutet, dass auch von seiner Seite aus Liebe mit im Spiel ist. Und dann ist es eigentlich ganz leicht, die Wahrheit ausfindig zu machen… Schauen wir uns daher mal an, welche Punkte mit in Betracht gezogen werden müssen!

Was also sind die Anzeichen, dass er Dich liebt?

  • Er ist für Dich da. Du kannst ihn immer anrufen, zu welcher Tages- und Nachtzeit. Selbst, wenn es mitten in der Nacht ist, wird er gerne helfen, alles tun, was in seiner Macht steht, damit es Dir besser geht. Denn er ist froh, wenn er Dir helfen kann. Und Dein Wohlergehen liegt ihm sehr, sehr am Herzen….
  • Er kümmert sich um Dich. Schließlich bist Du seine Prinzessin, die er auf Händen tragen will! Und manchmal kann er sein Glück gar nicht fassen, dass Du an seiner Seite bist, ihn erhört hast. Deshalb tut er alles, um Dir auch weiterhin zu beweisen: „Ich bin der Richtige für Dich.“
  • Er hört Dir zu. Und merkt sich tatsächlich das, was Du ihm sagst! Gut, vielleicht nicht alles. Aber was Dir und ihm wichtig ist, das behält er schon im Kopf…
  • Er sucht immer wieder Deine Nähe. Schließlich will er so viel Zeit wie möglich mit Dir verbringen. Deshalb trifft man ihn immer wieder an Deiner Seite an. Und wenn Du nicht im Raum bist, wird er unruhig. Und kommt erst dann zur Ruhe, wenn er Dich erblickt – dann tritt dieses ganz bestimmte Leuchten in seinen Blick.
  • Er stellt Dich seiner Familie und seinen Freunden vor. Schließlich ist es ihm ein echtes Anliegen, jene Personen zusammen zu führen, die ihm am Herzen liegen! Und er hofft, dass sich alle gut miteinander verstehen.
  • Er erzählt von sich. Nein, damit meinen wir jetzt nicht nur den banalen Alltagskram à la „Was ich gestern gemacht habe“. Nein, er ist bereit dazu, Dir auch von seinen Verletzungen, von seinen Traumata zu erzählen! Und das ist für einen Mann mitunter eine sehr große Überwindung. Schließlich ist er ja meist darauf bedacht, sich möglichst cool, ja keine Blöße zu geben. Das ist also ein echter Vertrauensbeweis von seiner Seite aus. Den Du entsprechend kostbar behandeln solltest…
  • Er spricht mit Dir über eine gemeinsame Zukunft. und schmiedet schon mal Pläne – sowohl kurz- also auch längerfristig. Schaut schon mal online nach, wohin Ihr beide denn als Nächstes in den Urlaub fahren könntet. Und vielleicht gehen seine Pläne noch weiter…