Woran erkenne und merke ich, das er mich liebt?

„Woran erkenne und merke ich, das er mich liebt?“ – diese Frage kommt Dir aktuell sehr bekannt vor? Und nun würdest Du sie gerne für Dich beantworten können? Was sind aber die klaren Anzeichen dafür, dass von seiner Seite (ebenfalls) Liebe mit im Spiel ist? Wir haben uns das mal genauer angesehen. Und liefern Dir hier nun die Antworten!


Was sind die Liebt er mich wirklich Anzeichen?

Tja, es scheint manchmal ein Ding der Unmöglichkeit zu sein, Männer und ihr Verhalten zu verstehen – von ihren Gefühlen mal ganz zu schweigen. Schließlich tun sie nicht selten sehr viel dafür, um ihre Gefühle zu verbergen – doch wirklich gelingen tut ihnen das nicht. Deshalb ist es eigentlich auch gar nicht soo schwer, in Erfahrung zu bringen, wie ER denn nun zu Dir steht. Wie es gefühlsmäßig von seiner Seite aussieht. Denn es gibt da so ein paar ganz bestimmte Anzeichen, auf die Du achten solltest…

Diese wollen wir Dir im Folgenden vorstellen. Damit Du endlich Gewissheit erhältst – und weißt, woran Du bei ihm bist. Hier sind sie:

  1. Er hört Dir zu. Männer und zuhören, das ist mitunter so eine Sache. Wenn Ihr beide jedoch zusammen seid, wird alles andere unwichtig – selbst das Ergebnis des letzten Spiels vom Lieblingsverein (gut, vielleicht schaut er doch mal ganz kurz aufs Handy, um das herauszufinden). Aber nichts könnte gerade schöner sein als das zusammen sein mit Dir… Umso wichtiger ist es daher für ihn, nichts von dem zu verpassen, was Du sagst. Denn jedes einzelne Wort, das aus Deinem Mund kommt, ist wichtig…
  2. Er schmeißt für Dich seine Pläne über den Haufen. Der Pokerabend mit den Kumpels ist schon lange geplant? Er wollte eigentlich dieses Wochenende zum Zelten gehen? Egal – wenn Du ihn brauchst, wenn Du ihn Dir an Deiner Seite wünschst, dann ist er da. Für Dich ist er bereit, alles stehen und liegen zu lassen. Denn Du, Dein Wohlergehen ist für ihn nun mal oberste Priorität…
  3. Er macht Dir Komplimente. Und zwar nicht zu knapp! Das fällt ihm auch gar nicht schwer. Schließlich bist Du für ihn das klügste, schönste, faszinierendste Geschöpf auf Erden. Und das bringt er immer wieder gerne zum Ausdruck.
  4. Er will Dich so oft wie möglich sehen. Am liebsten natürlich 24 Stunden am Tag. Gut, das ist schlecht machbar. Doch versucht er einiges, um so viel Zeit wie möglich mit Dir zu verbringen.
  5. Er ist entspannt in Deiner Nähe. Weil er Dir vertraut, weiß er: Er kann sich fallen lassen, er kann ganz er selbst sein. Dies ist ein Geschenk, das er entsprechend kostbar behandelt.
  6. Deshalb ist er auch bereit, von sich selbst zu erzählen, sich Dir gegenüber zu öffnen. Das bedeutet für ihn sehr viel. Denn schließlich gilt: Je cooler er sich nach außen hin gibt, umso verletzlicher ist er häufig in seinem Inneren. Daher bedeutet es ihm viel, wenn er Dir von schlimmen Erfahrungen erzählen kann – wie damals, als seine Eltern sich scheiden ließen, als er das erste Mal so richtig von einer Frau verletzt wurde. Das ist ein wertvolles Geschenk von seiner Seite aus!