Woher weiß ich, ob er mich noch liebt?

Du bist Dir nicht mehr ganz sicher, ob von seiner Seite aus noch Liebe mit im Spiel ist? Oder ob seine Gefühle für Dich längst abgekühlt sind? Wie aber kannst Du das möglichst unauffällig herausfinden, ohne ihn darauf ansprechen zu müssen? Wir haben uns intensiv mit der Frage „Woher weiß ich, ob er mich noch liebt?“ befasst. Und unsere Antworten kannst Du ausführlich in dem folgenden Beitrag nachlesen!


Liebt mein Freund mich noch?

Vielleicht kommt Dir diese Situation nur allzu bekannt vor: Ihr seid zwar schon einige Zeit zusammen. und eigentlich hast Du auch das Gefühl, ihn zu kennen, sein Verhalten einordnen zu können. Doch in letzter Zeit ist da irgendetwas komisch. Manchmal ist er so abwesend, gar nicht wirklich da. Und war er Dir gegenüber nicht schon mal offener, zärtlicher? Die Zweifel beginnen, sich einzuschleichen, mehr und mehr. Du weißt immer weniger, woran Du bei ihm bist, wo Eure Beziehung gerade steht. Umso wertvoller ist es da, zu wissen, worauf es in diesem Zusammenhang zu achten gilt!

Schauen wir uns daher mal jene Anzeichen an, die darauf hindeuten, dass seine Gefühle für Dich weniger geworden sind:

  • Er ist irgendwie abwesend. Früher, wenn Ihr beide Euch unterhalten habt, hörte er Dir wirklich zu, war einfach DA. Ging auf Dich ein, stellte Fragen. Bemühte sich, eine Lösung für Deine Probleme zu finden. Doch in letzter Zeit ist das irgendwie nicht mehr so. Und er scheint auch eine gewisse Ungeduld an den Tag zu legen…
  • Er verbringt nicht mehr so viel Zeit mit Dir. Früher hatte auch er diese gemütlichen Stunden auf dem Sofa genossen. Einfach mit Dir da zu liegen, zu kuscheln, nichts weiter. Das letzte Mal ist jedoch schon lange her. Jetzt geht er lieber aus, zieht mit seinen Kumpels um die Häuser oder trifft sich mit ihnen zum Poker spielen.
  • Er hat neue Freunde, die Du nicht kennst. Vielleicht hat er die im Sportkurs kennengelernt, zu dem er sich angemeldet hat. Nicht, dass Du da was dagegen hättest, dass er neue Freunde hat. Doch warum stellt er sie Dir nicht vor?!?
  • Er ist nicht mehr so zärtlich und liebevoll.
  • Er öffnet sich Dir gegenüber nicht mehr. Früher hat er viel von sich erzählt, was ihn gerade bewegt und beschäftigt. Du wusstest genau, wie schwierig es mit diesem einen Kollegen, mit dem Chef ist. Wie nervig seine Mutter manchmal sein kann. Doch wenn Du so darüber nachdenkst, ist es schon lange her, dass er Dir das letzte Mal wirklich von sich etwas erzählt hat? Dir von seinern Problemen, Ängsten, Befürchtungen berichtete? je länger dies her ist, umso alarmierter solltest Du sein…
  • Er bezieht Dich nicht mehr in sein Leben ein. Früher konnte er noch Stunden damit verbringen, mit Dir gemeinsam Pläne zu schmieden. Mit Dir gemeinsam Urlaubskataloge und -prospekte zu wälzen. Oder über Themen wie gemeinsame Wohnung, vielleicht sogar das Gründen einer Familie zu sprechen… Doch das ist schon lange nicht mehr passiert. Von der gemeinsamen Zukunft war schon lange nicht mehr die Rede – auch dies ist leider kein gutes Zeichen..