Wie sehr liebt er mich?

Du weißt manchmal einfach nicht, wie sehr er Dich liebt? Wie groß seine Gefühle für Dich wirklich sind? Und ob Du Dich auf seine Liebe verlassen kannst? All diesen Fragen sind auch wir in den letzten Jahren nachgegangen. und haben dabei so einiges herausgefunden…


Wir sind zusammen – aber liebt er mich wirklich?

Manchmal weißt Du einfach nicht, woran Du bei ihm bist. Ob seine Gefühle noch immer die gleichen sind wie zu Beginn. Oder ob sich diese nach und nach abgekühlt haben, ob er es vielleicht nur deshalb nicht sagt, weil er Dich nicht verletzen möchte… Doch wie ist es nun tatsächlich um seine Liebe zu Dir bestellt?

Im Folgenden haben wir so einige Anzeichen zusammengestellt, die Dir genau darüber Aufschluss geben. Die Dir anzeigen, wie es gefühlsmäßig bei ihm aussieht. Worauf also gilt es zu achten?

  • Du weißt, was in ihm vorgeht. Denn er erzählt Dir nach wie vor, was bei ihm los ist – und das betrifft nicht nur den alltäglichen Kram. Sondern auch Probleme, Du kennst seine Ängste und seine Befürchtungen. Er vertraut Dir – und dieses Vertrauen ist durch kaum etwas zu erschüttern.
  • Die Leidenschaft ist noch immer da. Und er tut auch von seiner Seite aus sehr viel dafür, dass nicht nur die Routine Eure Beziehung regiert! Sondern dass es auch weiterhin so leidenschaftlich zugeht…
  • Er ist für Dich da. Du weißt: Du kannst immer, immer zu ihm kommen! Wenn Du ein Problem hast, wenn Du ihn brauchst, dann ist er da, ohne ein Wenn und Aber. Er lässt für Dich alles stehen und liegen. Und er ist ein Fels in der Brandung für Dich. Das ist eine so wertvolle Gewissheit!
  • Er plant seine Zukunft mit Dir. Denn er will mit Dir zusammen ziehen (sofern dies noch nicht geschehen ist), er spricht mit Dir darüber, endlich mal wieder in den Urlaub zu fahren, vielleicht sogar eine Familie zu gründen. Denn seine Zukunft, die sieht er nur mit einer: mit Dir!
  • Er ist Dir gegenüber aufmerksam. Und hört Dir zu, wenn Dich etwas beschäftigt. Regelmäßig will er wissen, was in Dir vorgeht , wie es Dir WIRKLICH geht. Und das ist sehr wichtig für ihn…
  • Er bringt sich in die Beziehung ein. Ist bereit, einiges von seiner Freizeit zu opfern. Um mit Dir gemeinsam seine Zeit zu verbringen. Auch, wenn sein Arbeitstag äußerst anstrengend war, auch, wenn er fix und fertig nach Hause kommt. Doch Eure Partnerschaft steht nun mal an erster Stelle – daran gibt es für ihn nichts zu rütteln.
  • Er bezieht Dich (auch weiterhin) in sein Leben mit ein. Konkret bedeutet das: Du bist immer mit von der Partie, wenn er sich mit seinen Freunden trifft. Wenn es zu Familienfeiern geht. Schließlich gehört er nun mal zusammen – und das sollen auch ruhig alle sehen!
  • Er wirft für Dich seine Pläne über Bord. Selbst, wenn diese schon länger feststanden. Doch Du brauchst ihn gerade – und deshalb ist nichts wichtiger als das. Deshalb lässt er sogar all die Termine sausen, die ihm sonst so heilig sind.