Er weiß nicht, ob er mich noch liebt

„Er weiß nicht, ob er mich noch liebt“ – dies ist Deine aktuelle Situation? Und Du weißt jetzt selbst nicht, wie es mit Euch beiden weitergehen soll? Ob Ihr als Paar überhaupt noch eine gemeinsame Zukunft habt? Was ist jetzt zu tun? Auch wir haben uns mit diesem schwierigen Thema auseinandergesetzt. Und möchten Dir nun gerne weiterhelfen!


Er weiß nicht, ob er mich noch liebt. Beziehungspause ja oder nein?

Es ist keine einfache Situation, auf gar keinen Fall! Denn auf beiden Seiten – auf Deiner wohl noch mehr als auf seiner – herrscht Verunsicherung. Du weißt nicht, woran Du bei ihm bist – und das zerrt natürlich an den Nerven. Das kostet Kraft. Du fühlst Dich, als würdest Du in der Luft hängen – und es gibt sehr viel angenehmere Gefühle.

Doch wie soll es mit Euch beiden bloß weitergehen? Habt Ihr als Paar noch eine Chance? Wichtig ist, sich jetzt zusammen zu setzen und offen und ehrlich über alles zu reden. Bitte vermeide es dabei, ihm Vorwürfe zu machen – das würde gerade jetzt, in dieser ohnehin schon angespannten Situation, rein gar nichts bringen. Nur dazu führen, dass er sich noch schlechter oder in die Ecke gedrängt fühlt – und eventuell genauso/ mindestens so scharf zurück schießt. Verletzungen auf beiden Seiten wären da vorprogrammiert, die ganze Lage würde noch einmal verschlimmert. Das muss nicht sein!

Was also jetzt tun? Eine Möglichkeit wäre, eine Beziehungspause einzulegen. Diese Zeit zu nutzen, um sich selbst über einige Dinge klar zu werden. Jeder für sich allein hat so die Chance, herauszufinden, wie es um die eigenen Gefühle tatsächlich bestellt ist. Und wie es nun weitergehen soll…

  • Denn häufig lässt sich erst mit etwas Abstand die richtige Entscheidung treffen.
  • Dabei kann eine Beziehungspause helfen.

Denn wer kennt das nicht: Solange man in einer Situation drin (bzw. fest ) steckt, solange tut man alles dafür, dass sie noch „irgendwie“ gut oder besser wird. Dass man sie meistert. Doch manchmal erkennt man erst im Rückblick, dass ein anderer Weg vielleicht ein besserer gewesen wäre… Das soll jetzt nicht heißen, dass Ihr beide sofort das Handtuch werfen solltet! Es ist lediglich eine Anregung, ein wenig Auszeit zu nehmen. Tief durch zu atmen – und dann weiterzuschauen.

Zumal Dein reund auf diese Weise Gelegenheit hat, zu sehen, was er eigentlich an Dir hat. Wie wertvoll Du bist – und wie wenig selbstverständlich es ist, dass er Dich an seiner Seite hat. Das kann keinesfalls schaden! Auch deshalb lohnt sich also eine kleine Auszeit.

Nutze diese bitte auch. Vor allem dafür, Dich um Dich selbst-  und vor allem um Dich selbst – zu kümmern. Rufe ihn möglichst wenig an, schreibe ihm möglichst wenig Nachrichten. Es geht jetzt um Dich! Und darum, wieder das innere Gleichgewicht zu erlangen. Dazu können viele verschiedene Dinge beitragen. Das aussprechen beispielsweise – es zeigt sich immer wieder, wie wichtig und wertvoll es ist. Oder Du schreibst alles auf, was Dich momentan bewegt. Auf diese Weise wird Dir vieles klarer werden – und Du wirst erkennen, was richtig und was gut für Dich ist. Das versprechen wir Dir!