Liebeskummer Forum

Du willst mal in ein Liebeskummer Forum hinein schauen? Um zu sehen, ob es sich für Dich lohnt, teilzunehmen und Beiträge zu verfassen? Welche Ratschläge werden dabei ausgetauscht? Wir haben die Antworten für Dich parat!


Wie verläuft ein Liebeskummer Forum Chat?

Es kann sehr hilfreich sein, sich bei Liebeskummer mit anderen Betroffenen auszutauschen. Denn mal ganz ehrlich: Nicht immer schafft man es, schon wieder bei der besten Freundin oder dem Kumpel anzurufen – und schon gar nicht um drei Uhr nachts.

Im Forum hingegen kann man dies anonym und zu jeder Tages- und Nachtzeit tun. Das hilft vielen weiter. Und die Hemmschwelle, sich jemandem anzuvertrauen, ist oftmals geringer: Denn hier sitzen alle im gleichen Boot oder haben die Liebeskummer Erfahrung zumindest ein Mal schon gemacht. Sie können die eigene Situation also perfekt nachvollziehen. Auch dies hilft dabei, sich zu öffnen und von dem zu erzählen, was einen wirklich bewegt.

Doch schauen wir uns nun mal einen solchen Austausch an – hier ein kleiner Auszug aus einem Chat, der sich mit dem Thema Liebeskummer überwinden befasst. Vielleicht sind ja auch ein paar Tipps für Dich dabei?

„Hallo,

man liest so vieles hier und das alles tut sehr gut, aber was haltet Ihr eigentlich davon, wenn wir als „Erste Hilfe“ ein paar Punkte aufschreiben, die praxisnah sind und gut tun?!

Ich fange mal an:

Tipps gegen Liebeskummer

–  Kaffee oder Tee kochen (sich selbst was gutes tun)
– Bücher kaufen
– Eine Reise buchen, um irgendwo spontan hinzufahren
– Freunde besuchen
– Ein Forum aufsuchen, um mit Personen in der gleichen Lage zu kommunizieren
– Gut essen gehen
– Sich eine heiße Schokolade zubereiten
– Spazieren gehen, ab in die Natur
– Sich ein Haustier zulegen
– Laut Musik hören
– Schreien

> Bewusst Telefonnummer und auch SMS löschen
> Bilder usw. vom Nachttisch nehmen, alles in eine Kiste packen
> sich was neues kaufen, gerne was größeres. Etwas, wo man Freude dran hat.
> Sich immer wieder sagen – „Er / Sie will mich nicht mehr, dann will ich sie / Ihn auch nicht mehr!“
> Weinen ist erlaubt

>Tagebuch schreiben, einfach reinhauen was man, hofft, denkt, fühlt, hofft.

o Fotografieren – ich mache in letzter Zeit viele Bilder von allem
oBriefe schreiben an den oder die Ex, aber NICHT ABSENDEN
o ein heißes Bad nehmen
o Wellness Tag in der Therme einlegen
o in die Sauna gehen
o Musik hören
o Ins Tierheim gehen“

Nun hast Du hoffentlich so einige wichtige Anregungen erhalten. Natürlich wird bei dem einen mal dieses, mal jenes besser anschlagen – das ist normal, schließlich hat da jeder seine eigenen Präferenzen und Bedürfnisse. Wichtig ist in jedem Fall auch, sich selbst Zeit zu geben, sich Zeit zu lassen, Und sich nicht unter Druck zu setzen, möglichst schnell über die Trennung, das Aus der Liebe hinweg zu kommen. dass das nicht funktioniert, das zeigt sich uns immer wieder aufs Neue. und mal ehrlich: Bei einer Freundin oder dem Kumpel hätten wir ja auch Verständnis, würden geduldig sein. Warum dann nicht auch uns selbst gegenüber?!? Sei daher gut zu Dir selbst und das ganz bewusst. Das ist der erste Schritt in Richtung Heilung.