Liebeskummer bewältigen

Du fragst Dich, wie Du den Liebeskummer bewältigen kannst? Und endlich wieder nach vorne schaust? Diese so schmerzhaft Phase für Dich abschließen kannst? Wir haben uns intensiv mit genau diesem Thema befasst. Und liefern Dir hier die Antworten!


Wie mit Liebeskummer umgehen?

Der beste Weg, um Liebeskummer so bald wie möglich hinter sich zu lassen, ist folgender: Man muss die Situation so akzeptieren, wie sie ist. Klar, das verlangt einiges von einem selbst ab – kommen doch gerade jetzt so viele Gefühle in einem hoch, die sehr intensiv sind und einen nicht selten an die persönlichen Grenzen bringen. Und doch braucht es diese Emotionen wie Wut, Trauer, Verzweiflung – um die Trennung und das Aus der Liebe wirklich verarbeiten zu können.

Wer verdrängt, tut sich selbst keinen Gefallen. Denn der oder die Ex ist dann auf die ein oder andere Weise noch immer präsent – auch, wenn man das vielleicht nicht unmittelbar spürt. Doch wirft er oder sie seine/ ihre Schatten über zukünftige Beziehungen, auch über Flirts und Affären – und das willst Du hoffentlich vermeiden!

Doch bleibe bitte nicht alleine mit Deinem Kummer. Gerade jetzt ist es gut, sich bei jemandem auszusprechen, sich an dessen starke Schulter anzulehnen. Und Trost und Beistand anzunehmen, die einem jetzt angeboten werden. Bitte versage Dir das nicht – denn all dies zu erfahren ist gerade jetzt so stärkend und wertvoll!

Zumal Du selbst ja auch bereit stehen würdest, wenn Dein Freund, Deine gute Freundin oder Deine Schwester Dich jetzt brauchen würde. Und Du würdest sehr gerne an ihrer Seite sein! Daher solltest Du das auch zulassen, diese Hilfe annehmen. Wie gesagt, ist das sehr wichtig für einen selbst. Gerade, weil man das Gefühl hat, man ist in Ordnung, so wie man ist. Dass es trotz allem so viele Personen gibt, die einen so nehmen und auch lieben, wie man ist. Das ist gerade sehr wichtig. Denn es gibt sie, die Personen, die Dich akzeptieren, schätzen, Dich, als Gesamtpaket.

Wie den Liebeskummer bewältigen ohne Freunde?

Auch ohne Freunde kannst Du es schaffen, mit dem Liebeskummer zurecht zu kommen und ihn letzten Endes zu bewältigen und zu überwinden. Das Internet ist in dieser Hinsicht eine sehr gute Hilfe! Denn online findest Du eine ganze Reihe an wertvollen Ratschlägen – wie natürlich hier, auf diesen Seiten. Aber Du kannst Dich in den diversen Foren auch gut mit anderen austauschen, die Deine Situation perfekt nachvollziehen können. Weil sie vielleicht gerade jetzt genau das gleiche durchmachen. Oder den Liebeskummer schon hinter sich haben. Da alle in dem gleichen Boot sitzen, begegnet man sich hier auf Augenhöhe, findet Trost und Verständnis – und das ist gerade jetzt sehr, sehr wertvoll.

Zumal man sich auch selbst traut, sich gegenüber den Anderen zu öffnen, von sich zu erzählen. Und man kann es anonym tun, den ganzen Tag, egal, welche Uhrzeit es aktuell hat. Das ist ebenfalls sehr positiv, denn mal ehrlich: Nicht immer bringt man es übers Herz, mitten in der Nacht bzw. schon wieder jemanden anzurufen, um sich den Kummer von der Seele zu reden.