Kommt der Ex zurück?

Du fragst Dich „Kommt der Ex zurück?“ Obwohl Ihr beide schon seit einiger Zeit getrennt seid? Doch was sind die wichtigsten Anzeichen in diesem Bereich? Wir haben uns ausgiebig mit diesem Thema befasst – und helfen Dir nun gerne weiter!


Was sind die Will mein Ex mich zurück Anzeichen?

Eigentlich lässt es sich ganz gut feststellen, wenn der Ex Interesse an einem Neuanfang hat. Wenn er wieder etwas mit Dir anfangen möchte. Denn in so einem Fall wird er nicht zögern, Dich zu kontaktieren – auf welchem Weg auch immer.

Im klassischen Fall erhältst Du eine SMS oder eine Nachricht über Facebook oder Whats App von ihm. In der muss gar nichts Großartiges stehen, meist ist es eher so etwas wie „Wie geht es Dir? Lange nichts von Dir gehört..“ oder etwas Ähnliches. Hauptsache, der Kontakt zu Dir ist wiederhergestellt… Und Du antwortest ihm. Er wird meist nicht locker lassen – bis Du ihm eine Antwort schickst. Früher oder später wird auch die Bitte um ein Treffen kommen.

Kurz gesagt: Er macht deutlich, dass er wieder Teil Deines Lebens sein möchte. Vielleicht legt er nicht gleich seine Karten auf den Tisch, versucht erst einmal, Dich unverbindlich und freundschaftlich zu kontaktieren. Doch will er wieder Dein Vertrauen zurückgewinnen und Dir näher kommen – auf welchem Wege auch immer.

 

Manch einer macht aber von Beginn an deutlich, worum es ihm geht. Dass die Trennung aus seiner Sicht ein Fehler war. Manch einer tut dies per Brief, der andere sucht das direkte Gespräch – Möglichkeiten und Varianten gibt es in dieser Hinsicht so einige. Doch eines ist sicher: Der Herr hat wieder Interesse daran, mit Dir etwas zu beginnen!

Kommt Ex zurück nach Trennung?

„Doch ist dies überhaupt sinnvoll?“, magst Du Dich an dieser Stelle vielleicht fragen. Und das ist eine durchaus berechtigte und auch wichtige Frage! Schließlich habt Ihr beide Euch ja nicht einfach so, aus einer bloßen Laune heraus, getrennt. Sondern es gab bestimmte Gründe dafür, wie es dazu kommen konnte…

Und die sollten gründlich analysiert und aufgearbeitet werden. Bitte sei in diesem Punkt ehrlich zu Dir selbst – zu einer Beziehung (und auch zu deren Scheitern) gehören nun mal immer zwei mit dazu. Und es ist eher selten, dass nur der eine den schwarzen Peter zugeschoben bekommen sollte. Frage Dich daher, was von Deiner Seite aus schief gelaufen ist – und was Du in Zukunft besser machen könntest.

  • Wichtig ist auch, den Anderen aus den richtigen Gründen heraus zurücknehmen zu wollen.
  • Und nicht etwa nur deshalb, weil Du Dich alleine und einsam ohne eine Beziehung fühlst.

In solch einem Fall wäre der Ex nämlich nur Mittel zum Zweck – und das sollte ja nicht sein. Manch eine(r) idealisiert die Beziehung auch im Nachhinein, das Gleiche gilt für den Ex – die Enttäuschung und Frustration ist dann umso größer, wenn man in der Realität wieder ankommt.

Daher: Führe Dir vor Augen, dass Du den Ex als Gesamtpaket zurücknehmen solltest! So wie er ist, mit all seinen kleinen und größeren Ecken und Kanten. Denn nur so kann es wieder etwas werden zwischen Euch…