Ex zurück trotz neuem Freund?

Du träumst davon, wieder mit Deiner Ex zusammen zu kommen? Doch gibt es da ein Problem: Sie hat bereits eine neue Beziehung? Wie kann es mit dem Vorhaben „Ex zurück trotz neuem Freund“ dennoch klappen? Wir haben uns sehr genau mit diesem Thema befasst – und wollen Dir nun unsere Erkenntnisse mitteilen!


Wie Ex Freundin zurück trotz neuem Freund gewinnen?

Gut, es ist schon nicht ganz einfach, die Ex noch einmal für einen zweiten Anlauf zu gewinnen. Doch wenn sie noch dazu in einer neuen Beziehung steckt, dann wird das Ganze noch einmal ein wenig schwieriger. Unmöglich ist es aber auch nicht! Gibt es doch so einiges, was Du für Dich nutzen kannst…

  • Bitte gehe auf jeden Fall klug und durchdacht vor.
  • Ohne eine ausgefeilte Strategie geht hier gar nichts!
  • Schließlich hast Du nur eine Chance.
  • Und die solltest Du nicht vermasseln…

Zunächst einmal der Rat: Lasse die beiden erst einmal in Ruhe! Wenn Du nämlich dann ankommst, wenn die beiden sich in einer akuten Verliebtheitsphase befinden, werden sich die beiden nur noch enger aneinander schließen – und die Ex wird jeden Kontaktversuch gleich einmal abblocken. Gib ihr daher ruhig die Zeit um herauszufinden: Auch der Neue ist nicht perfekt, hat so seine Macken und Eigenheiten! Und auch in der neuen Beziehung gibt es bestimmte Probleme…

Darauf soll sie aber bitte selbst kommen. Schließlich wäre es schon sehr durchsichtig, wenn Du sie immer wieder hinweist, dass der Neue ja so oder so ist und dass die beiden eigentlich gar nicht zusammenpassen. Das wird sie nicht wirklich hören wollen!

Wie kommt die Ex zurück trotz neuem Partner?

Arbeite erst einmal an Dir selbst! Und daran, wieder zur Ruhe zu kommen, alles wirklich zu verarbeiten. Denn mal ganz ehrlich: Manchmal erscheint die Ex auch deswegen wieder so attraktiv, weil es da jemanden gibt, der sie offiziell toll und gut genug für eine Beziehung befindet. Das steigert ihren Marktwert – und man kommt fast schon automatisch ins Grübeln, ob es mit der Trennung wirklich eine gute Idee und die richtige Entscheidung war.

Finde daher für Dich heraus, ob sie, trotz allem, noch immer Deine große Liebe ist! Denn nur so wirst Du auch überzeugend  auftreten können…

Zumal es länger dauern kann, bis auch sie überzeugt ist, dass es richtig ist, zu Dir zurück zu kehren. Immerhin muss sie dafür etwas aufgeben… Versuche daher erst einmal, wieder ihr Vertrauen zu gewinnen. Lasse ihr Zeit – das ist nämlich eine Entwicklung, die nun mal nicht von heute auf morgen gelingt.

Doch ohne Vertrauen geht in diesem Zusammenhang gar nichts. Und meist ist viel davon durch die Trennung verloren gegangen. Nähere Dich ihr daher zunächst einmal rein freundschaftlich, ganz offiziell ohne jeglichen Hintergedanken. Wenn ihr Freund zu diesem Zeitpunkt schon austickt und eifersüchtig reagiert – umso besser! Hast Du doch offiziell gar nichts gemacht, um solch eine Reaktion zu rechtfertigen…

Sei da für sie, wie ein guter Freund. Zeige ihr, dass sie auf Dich zählen kann. Und dass Du für sie da bist. Gib ihr Aufmerksamkeit – und viel davon! Das wird sie mit Sicherheit nicht kalt lassen..