Ex will zurück – wie verhalten?

Dein oder Deine Ex macht deutlich, dass er/ sie Dich wieder in seinem/ ihrem Leben haben möchte? Doch was willst Du? Was ist bei der Situation Ex will zurück – wie verhalten jetzt angebracht? Wir haben uns mit diesen Fragen ausgiebig beschäftigt – und wollen Dir hier unsere Ratschläge präsentieren!


Was sind die typischen Ex will zurück Anzeichen?

Dass der oder die Ex ein gewisses Interesse daran hat, wieder zu Dir zurück zu kommen, lässt sich eigentlich ganz gut erkennen. Meist wird er oder sie scheinbar ganz unverfänglich fragen, was Du so machst, wie es Dir so geht. Beispielsweise über Whats App oder Facebook. Oder er / sie taucht auf einmal auffallend häufig an Orten auf, von denen er/ sie weiß, dass Du Dich dort ebenfalls aufhältst. Und das, obwohl Ihr beide Euch eine längere Zeit nicht gesehen habt…

Vielleicht ist er/ sie auch ganz direkt und kommt gleich zur Sache. Fragt Dich, ob Ihr beide Euch noch einmal treffen könnt. Oder er / sie schreibt einen Brief, in dem vor allem eines steht: „Ich kann Dich nicht vergessen.“

Auf jeden Fall ist er / sie wieder in Deinem Leben. Und lässt einfach nicht locker. Will wieder ein Teil Deines Alltags sein, Dinge mit Dir unternehmen, sich mit Dir unterhalten, einfach bei Dir sein. Er / sie gibt nicht so leicht auf – und natürlich ist eine solche Situation erst einmal verwirrend. nicht nur, weil einiges von damals wieder hochkommt. Sondern weil der oder die Ex auch so überzeugt zu sein scheint, dass Du die einzig wahre Liebe bist. Und das wiederum ist in gewisser Hinsicht ebenfalls überzeugend…

Ex will sich treffen – wie verhalten?

Frage Dich erst einmal, was DU SELBST willst! Wie es Dir dabei geht, dass der oder die Ex auf einmal wieder ankommt und sich mit Dir treffen will. Wie fühlt sich das für Dich an? Freust Du Dich darüber? Oder würdest Du ihm oder ihr am liebsten die Tür vor der Nase zuschlagen? Hast Du Lust auf ein Treffen mit ihm oder ihr? Bist Du neugierig darauf, was sich bei ihm/ ihr in der Zwischenzeit ereignet hat? Oder interessiert Dich all das überhaupt nicht?

Wichtig ist, auf diese Fragen eine Antwort zu finden, bevor Du ihm oder ihr eine Antwort gibst! Alles andere bringt nichts und wäre auch reine Zeitverschwendung. Für Euch beide. Natürlich kann es sein, dass Du ein wenig unsicher bist. Dann treffe Dich einfach mit ihm oder ihr und lasse die Dinge auf Dich zukommen.

  • Lasse Dich aber ja nicht unter Druk setzen.
  • Schließlich kann der oder die Ex nicht erwarten, dass Du springst, wenn er/ sie es so will.
  • Zumal ja in der Zwischenzeit so einiges passiert ist/ passiert sein kann…

Etwa, dass Du in einer neuen Beziehung steckst. Genauso gut ist es möglich, dass Ihr beide Euch auseinander entwickelt, Euch einfach nichts mehr zu sagen habt. Das alles ist denkbar – und das solltest Du auch im Hinterkopf behalten. Gehe daher mit einer gesunden Skepsis an die Sache heran – und lasse Dich nicht zu etwas überreden, was Du eigentlich gar nicht willst!