Ex Freundin zurück nach 1 Jahr?

Du willst Deine Ex Freundin zurück nach 1 Jahr? Doch kann das überhaupt gelingen? Oder war diese Zeitspanne einfach zu lange? Was gibt es dabei alles zu beachten? Wir haben die Antworten auf all Deine Fragen – in dem folgenden Beitrag!


Worauf kommt es bei der Ex Freundin zurück Strategie an?

Ja, natürlich ist es stets ein gewisses Wagnis, die Ex nach einem Jahr wieder zurück erobern zu wollen. Zum einen ist nun mal eine ganze Zeit vergangen, seit Ihr beide Euch getrennt habt. Und die Gefahr ist natürlich da, dass sie in der Zwischenzeit schon längst weitergezogen ist, eine neue Beziehung begonnen und gar kein Interesse daran hat, wieder mit Dir etwas anzufangen. Diese Möglichkeit besteht, das wollen wir an dieser Stelle gar nicht verschweigen!

Zumal es auch sein kann, dass Ihr beide Euch in unterschiedliche Richtungen entwickelt habt. Einfach nicht mehr auf einer Wellenlänge seid. In diesem Fall solltest Du es sein lassen – zumindest hast Du aber die Gewissheit. Und kannst dann umso leichter nach vorne schauen.

 

Doch lohnt es sich trotzdem, es einfach mal zu probieren – auch, um wie gesagt Gewissheit zu haben und sich nicht mit Gedanken à la „Ach, hätte ich damals doch nur..:“ herumschlagen zu müssen. Doch solltest Du bei all dem natürlich nicht planlos vorgehen. Die Erfahrungen haben nämlich eines gezeigt: Eine richtige und gut durchdachte Strategie ist Gold wert. Und hilft, eben nicht planlos und impulsiv drauflos zu stürmen und so die eine Chance, die man hat, zunichte zu machen.

Was aber gibt es dabei zu beachten?

  • Sei Dir Deiner Gefühle für Deine Ex vollkommen sicher!
  • Denn nur so wirst Du sie auch überzeugen können.

Wichtig ist zudem, dass Du Dir im Klaren bist, warum es mit Euch beiden beim ersten Mal eigentlich nicht geklappt hat. Woran es lag – und was Dein Anteil daran war.

Das ist deshalb wichtig, weil Du nur so Dinge besser machen kannst, im zweiten Anlauf. Und weil es für Deine Ex wichtig ist zu sehen: Er hat darüber nachgedacht, offen und ehrlich. Und kann zu seinen Fehlern stehen. Das zeugt von Reife, auch von Mut. Und baut Vertrauen auf  – all dies ist sehr, sehr wichtig!

Nach 1 Jahr Trennung zurück?

Schaue nach diesem einen Jahr, wie sich Deine Gefühle für die Ex entwickelt haben, ob sie noch immer vorhanden sind! Wenn ja: Kontaktiere sie einfach mal, am besten möglichst unverbindlich und offiziell ohne Hintergedanken. Lege nicht gleich alle Karten auf den Tisch – es könnte nämlich gut sein, dass sie sich ein wenig in die Ecke gedrängt fühlt. Und von vornherein abblockt.

Wie gesagt geht es jetzt erst einmal darum, wieder Vertrauen aufzubauen. Und zu schauen, ob Ihr beide überhaupt noch auf einer Wellenlänge seid. Oder ob Ihr Euch in verschiedene Richtungen entwickelt habt.

Wenn dem nicht so ist, solltest Du darauf aufbauen. Treffe Dich mit ihr, rede offen und ehrlich darüber, was damals schief gelaufen ist. Was Du selbst hättest besser machen können. Unternehmt etwas zusammen, sei da für sie – und zeige ihr das auch. Und wenn der Moment für Dich passt, dann offenbare ihr Deine Gefühle…