Ex Freundin loslassen

Du willst Deine Ex Freundin loslassen – um endlich nach vorne schauen zu können? Doch was hilft dabei wirklich, wie kannst Du an genau diesen Punkt kommen? Und was solltest Du in diesem Zusammenhang noch alles wissen? Bei uns gibt es alle wichtigen Antworten rund um dieses Thema!


Ich kann meine Ex nicht loslassen – was tun?

Du würdest dieses Kapitel Deiner Vergangenheit so gerne abschließen. Um endlich wieder nach vorne schauen zu können, um nicht mehr ständig an SIE, Deine Ex, denken zu müssen. Doch leider gelingt es Dir nicht – oder zumindest nicht in dem Maße, das Du erhofft hattest. Was also tun, damit es endlich klappt? Was hilft dabei wirklich?

  • Leider lassen sich unsere Gefühle nichts diktieren.
  • Und bei einem dauert der Akt des Loslassens länger.
  • Während der Andere scheinbar schnell über alles hinweg gekommen ist.

Bitte vergleiche Dich in dieser Hinsicht aber nicht mit Anderen – denn wir wissen aus Erfahrung nur zu gut, wie sehr der äußere Eindruck manchmal täuschen kann. Und wie es hinter den Kulissen aussieht. Viele spielen ihrer Umgebung etwas vor, verdrängen die Gefühle, setzen sich ihr Lächeln auf und tun so, als ob alles in bester Ordnung sei. Und/ oder sie stürzen sich sofort in die nächste Beziehung – auch, um die Ex zu vergessen (eine Taktik, die in der Regel jedoch nicht funktioniert).

Die Zeit allein ist es, die die Wunden heilt. Daher solltest Du Dir selbst auch die Zeit geben, die Du brauchst! Und geduldig und nachsichtig mit Dir selbst sein. Alles andere bringt nichts!

Wie die Exfreundin endlich loslassen?

Doch kannst Du selbst natürlich einige Dinge tun, um diesen Prozess in Gang zu halten, ein wenig zu beschleunigen. Der erste Schritt ist jener, den Ist Zustand zu akzeptieren: Gut, gerade fühlst Du so, und das ist auch in Ordnung. Du bist noch nicht bereit dafür, diese Tür zur Vergangenheit zu schließen – kein Wunder, war es für Dich doch eine wichtige Erfahrung, die Beziehung mit Deiner Ex. Die mit tiefen Gefühlen verbunden war. Dass man nicht so einfach darüber hinweg kommt, das ist ganz normal.

Wichtig ist es jetzt, die Gefühle nicht zu verdrängen – denn in so einem Fall dauert der Liebeskummer so viel länger! Und Du wirst Deine Ex auf lange, lange Zeit hin nicht loslassen können. Daher ist es besser, den Schmerz, die Trauer und die Wut sowie die Verzweiflung über das Aus zuzulassen. Auch, wenn es in manchen Momenten alles andere als einfach ist. Doch ist dies der einzig richtige Weg, um SIE schließlich loslassen zu können.

 

Konzentriere Dich auf Dich selbst! Überlege, was Dir gut tun könnte, worauf Du Lust hast. Und dann setze es einfach in die Tat um (oder versuche es zumindest)! Das können ganz verschiedene Dinge sein. Wie etwa ein neuer Sportkurs (oder grundsätzlich wieder mehr Sport), eine Runde Pokern mit den Jungs oder ein kurzer Trip in eine Stadt, die Du schon länger auf dem Zettel hattest. Es gibt so viele Möglichkeiten! Zumal Dir all das dabei hilft, SIE letzten Endes los- und hinter Dir lassen zu können.