Jungfrau Mann erobern

Du willst einen Jungfrau Mann erobern? Doch weißt Du leider so gar nicht, wie Du das anstellen sollst? Wie die beste Vorgehensweise in dieser Hinsicht aussieht? Mit unseren Tipps und Ratschlägen kommst Du Deinem Ziel garantiert ein ganzes Stück näher!

Wie den Jungfrau Mann erobern?

Bei dem Jungfrau Mann geht es über den Verstand! Denn dieser Herr will erst einmal alles gründlich analysieren, alles verstehen, bis er sich auf etwas einlässt. Er muss sich seiner Sache sicher sein – und braucht daher ein wenig, bis er sich wirklich auf das Abenteuer Beziehung bzw. Liebe einlässt. Auch, wenn er im Grunde weiß, dass das in Sachen Gefühlen nicht so einfach ist. Doch will er sich nun mal so gut es geht absichern, um so Verletzungen, etc. zu vermeiden…

Daher will er Dich erst einmal besser kennenlernen und Dich ein wenig auf Herz und Nieren prüfen. Vielleicht hält er sich zu Beginn Eurer Unterhaltung ein bisschen zurück – das ist aber nicht abweisend oder böse gemeint. Sondern will er sich, wie gesagt, das Ganze erst einmal ansehen.

  • Vermeide, ihn mit starken Gefühlsausbrüchen zu konfrontieren.
  • Denn damit kann er nichts anfangen.
  • Auch zu viel Drama und Theatralik sind nichts für ihn.

Besser sind da Themen wie sein Job, alles, was mit Fakten und Zahlen zu tun hat. Auf diesem Terrain fühlt er sich sicherer, da kann er aus sich herausgehen. Das bedeutet aber keineswegs, dass dieser Herr keinen Sinn für Humor hat – im Gegenteil! Auch Gespräche über Essen oder Wein finden bei ihm häufig Anklang. Verlange aber bitte nicht, dass er gleich mit seinen Gefühlen raus rückt – etwa, was er über Euch beide denkt, wie er sich gerade fühlt. Denn bei ihm geht es, wie gesagt, über den Verstand.

Ein Jungfrau Mann wird Dir zudem immer gerne helfen, wenn Du seinen Rat suchst. Etwa, wenn die Kaffeemaschine kaputt ist oder Du Denkanstöße beim Job brauchst. Er wird sich zu gerne Deiner Sache annehmen und auch geschmeichelt sein, dass Du an ihn denkst!

Wie den Jungfrau Mann noch erobern?

Beim ersten Date ist es wichtig, nicht zu auffällig und doch geschmacksvoll gekleidet zu sein. Bitte sei dezent, das wird bei ihm großen Anklang finden. Die Ortswahl darfst Du übrigens gerne ihm überlassen – er macht so etwas sehr gerne.

Setze nicht auf einen One Night Stand, um ihn so zu verführen und zu einer Partnerschaft mit Dir zu „überreden“ – das wird Dir bei diesem Herrn nicht gelingen. Denn es gibt da diesen moralischen Wächter in ihm, der eine zu schnelle (sexuelle) Annäherung verbietet.

Bleibe also an der Sache bzw. an ihm dran – und gebe ihm ein wenig Zeit. Du wirst es nicht bereuen  und schon bald sehen: Das Warten hat sich gelohnt. Zumal er auch seine sehr leidenschaftliche Seite hat. Hat er sich zudem für die Partnerschaft entschieden, dann erhältst Du mit ihm einen treuen und loyalen Begleiter an Deiner Seite, auf den Du Dich verlassen kannst. Das Gleiche, also Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit und Treue verlangt er übrigens auch von Dir –  denn diese Eigenschaften sind für ihn sehr wichtig.